Die Gans von Senger Natur, das war Liebe auf den ersten Blick sozusagen. Mein Sohn trägt sie am liebstem am Hals und schleppt sie durch die Gegend.

Das ist auch nicht verwunderlich, denn die Gans ist ein uraltes Symboltier mit besonderen Qualitäten, vor allem ist sie wegen ihrer Eigenschaften des Wärmens und Behütens beliebt.

Die Gans ist Kuscheltier und Wärmekissen in einem: Sie ist kuschelig weich und in ihrem Bauch findest du ein herausnehmbares Kissen aus Baumwolle, gefüllt mit Kirschkernen (bei den kleinen Gänsen) oder Dinkelspreu (bei den grossen Gänsen). Das Kirschkern- und das Dinkelspreukissen kannst du auf der Heizung, dem dem Kachelofen oder im Backofen (maximal handwarm!) erwärmen. Die Wärme tut gut und hilft Bauchschmerzen zu lindern.

Die Gänse werden mit reiner Schurwolle gefüllt, das die Manufaktur Senger von einem Wanderschäfer aus der Eifel in Deutschland bezieht.

Die Manufaktur Senger wurde vielfach für ihr ökologisches Engagement ausgezeichnet. Sie legt grössten Wert auf die Verwendung umweltfreundlicher, chemie- und schadstofffreier Materialien.

Produktdetails

Farbe: Grau, Weiß
Materialien:
Fell 100% Baumwolle (kbA) aus der Türkei und Peru, Füllung 100% Schurwolle von einem Wanderschäfer aus der Eifel, Wärmekissenfüllung aus Dinkelspelz oder Kirschkernen von der Schwäbischen Alp, Reissverschluss aus Norddeutschland, Kordel und Garn aus Wuppertal
Grösse: 80 Zentimeter lang
Gewicht: 740 Gramm
Herstellung: Die Senger-Kuscheltiere werden in Deutschland in Handarbeit hergestellt.
Pflege: Die Kuscheltiere können bei Bedarf vorsichtig von Hand gewaschen werden.

Bitte beachten:

Die Wärmekissen sind nicht für Frühchen oder Babys unter zwei Monaten geeignet. Die Wärmekissen dürfen nicht in der Mikrowelle erwärmt werden.

Schweizer Webshop für nachhaltige Kinderkleidung Schweiz, Infocoins

Ähnliche Produkte

Privacy Preference Center