In diesem schönen Buch setzt sich Meisterin Molly Martin für den Wert von Slow Fashion und die damit verbundenen psychologischen Vorteile ein. Für Molly Martin fing alles mit einem Paar Socken an. Ihr Lieblingspaar. Als die Absätze fadenscheinig wurden, holte ihre Mutter ihren Stopfpilz heraus und zeigte ihr, wie man die dünner werdenden Stiche verstärkt und wieder zum Leben erweckt. Seitdem näht und stopft sie. In The Art of Repair erforscht Molly die bescheidenen Ursprünge der Reparatur und wie das sorgfältige Ausbessern eines geliebten Gegenstands von Hand nicht nur eine praktische Lösung, sondern auch Nahrung für die Seele bietet.

Mit ihren eigenen wunderschönen Illustrationen führt sie uns durch die Grundlagen des Handwerks – vom Zusammensetzen und Flicken bis hin zur alten japanischen Kunst von Sashiko. Dieses Buch wird Sie noch lange begleiten, nachdem Sie Nadel und Faden weggelegt haben. Es bietet ein Gegenmittel zu unserem zunehmend wegwerfbaren Lebensstil und ermutigt uns, uns nicht nur mit den Alltagsgegenständen in unserer Umgebung, sondern auch mit uns selbst zu verbinden.

Die Autorin

Molly Martin ist eine Künstlerin, Illustratorin und professionelle Textilreparateurin, die sich auf die Restaurierung empfindlicher Stoffe und die traditionelle japanische Sashiko-Reparatur spezialisiert hat. Molly arbeitet auch für die Slow-Fashion-Firma Toast und hat mit ihr bei einer Reihe von Workshop-„Reparatur“-Touren zusammengearbeitet.

Buchdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsjahr 2021
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78072-442-3
Masse (L/B/H) 21.4/ 15.4/1.6 cm

Schweizer Webshop für nachhaltige Kinderkleidung Schweiz, Infocoins

Ähnliche Produkte

Privacy Preference Center