„…Es wird nun wohl bald Frühling sein!“
Am Jahresanfang weckt Mutter Erde die kleinen Wurzelkinder, dann werden die bunten Kleidchen genäht und die Käfer frisch bemalt und danach ist
endlich der Frühling da! Seit über 100 Jahren begleiten die Wurzelkinder von Sibylle v. Olfers Familien durch die Jahreszeiten. Ein zeitlos schöner Bilderbuch-Klassiker!

Die Autorin

Sibylle von Olfers (1881-1916) erhielt bereits früh Zeichenunterricht und trat mit 24 Jahren als Ordensfrau den „Schwestern der heiligen Elisabeth“ in Königsberg bei. Diese ermöglichten ihr, ihre künstlerische Ausbildung an der Kunstakademie in Lübeck fortzusetzen. Bereits ab 1905 schrieb und veröffentlichte Sibylle von Olfers mehrere Bilderbücher – das fraglos bekannteste erschien 1906: Etwas von den Wurzelkindern . Heute gilt sie als eine der bedeutendsten Vertreterinnen der Jugendstil-Buchkunst.

Buchdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32 Seiten
Erscheinungsdatum 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-480-23310-6
Masse (L/B/H) 30/23.2/0.8 cm
Altersempfehlung ab 3 Jahren

Schweizer Webshop für nachhaltige Kinderkleidung Schweiz, Infocoins

Ähnliche Produkte

Privacy Preference Center