»Wir leben besser, indem wir die Rhythmen und Kreisläufe der Natur nutzen und uns von den Kräften der Wälder tragen lassen.« Erwin Thoma 

Holz ist ein Naturmaterial mit vielen Geheimnissen und wundervollen Eigenschaften. Schon seit Jahrhunderten wissen Menschen über die Besonderheiten dieses unvergleichlichen Baumaterials und die magische Wirkung von Bäumen in unserem Leben Bescheid. Alte Holzknechte und erfahrene Handwerker haben alte Traditionen weitergegeben und damit auch die nächsten Generationen geprägt. Eine einzigartige Kombination von Wissenschaft und überliefertem Wissen.

“Die Jahre mit Opa waren für mich ein grossartiges Geschenk. Es wurde mir zur Gewohnheit, all sein Wissen in einem Tagebuch aufzuschreiben. (…) So ist meine Entscheidung gefallen, ein Buch zu schreiben und das Wissen, das ich gesammelt habe, weiterzugeben.” Kurz nach der Veröffentlichung seines Buches, bekam Erwin Thoma Besuch einer Delegation aus Japan, angeführt von einem buddhistischen Mönch, dem Leiter eines Klosters, das als ältester Holzbau der Menschheit gilt – es ist mehr als 1600 Jahre alt.

Der Mönch hatte über einen Schüler aus Deutschland von Thomas Buch erfahren, das genau die gleiche Methode beschreibt, wie das Kloster vor 1600 Jahren erbaut wurde. Die Mönche waren so erstaunt, dass sie sich sagten, sie müssten den Menschen kennenlernen, der so etwas schreibt und nach Europa fahren.

Das Einzige was Erwin Thoma dazu sagen konnte, war: “Ich bin sicher, dass mein Opa noch nie in Japan war. Ein Wissenstransfer fand demnach nicht statt.” Und der Mönch erwiderte, dass sie es gut fänden, dass Thoma und seine Mitarbeiter so zu arbeiten versuchten, ohne Spuren auf der Welt zu hinterlassen.

Warum haben wir dieses Buch ausgewählt?

Dieses Buch von Erwin Thoma ist spannend und überraschend. Wer hat schon mal etwas von “Mondholz” gehört? Das Wissen von Erwin Thoma ist ein Schatz für Gross und Klein und ein wichtiger Impuls für die Frage: Wie wollen wir in Zukunft miteinander leben? Es hinterlässt Spuren.

Der Autor

Erwin Thoma, geb. 1962, ist in Bruck am Großglockner aufgewachsen. Seine Liebe zur Natur ließ ihn früh den Beschluss fassen, Förster zu werden. Begegnungen mit Geigenbauern, die bei ihm Holz für ihre Instrumente suchten, Holzknechten, die Mondholz ernteten, und Zimmerleuten, die ihm altes Holzwissen erzählten, sensibilisierten ihn für das Potential, das in Bäumen steckt. Sein Wissen über Bäume setzt er in seiner eigenen Holzbaufirma ein, um Häuser aus 100 Prozent Holz zu bauen – ein Weltpatent. Erwin Thoma lebt in Goldegg in Österreich und hat mehrere Bestseller zum Thema Holz und Bäume geschrieben.

Buchdetails

Einband Kartonierter Einband
Erscheinungsdatum 21.03.2018
Verlag FISCHER Taschenbuch
Seitenzahl 224
Maße (L/B/H) 19.5/12.5/1.7 cm
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29955-3

Kategorie

Schweizer Webshop für nachhaltige Kinderkleidung Schweiz, Infocoins

Ähnliche Produkte

Privacy Preference Center